Ablauf bei stadionfernen Kreismeisterschaften, die im Rahmen anderer Veranstaltungen ausgetragen werden

NLV Kreis Helmstedt Stand: 20.04.2018

Folgende Kreismeisterschaften werden regelmäßig in andere Veranstaltungen integriert:
KM Marathon, KM Halbmarathon, KM 10km Straßenlauf, KM Crosslauf (teilweise)
Für diese Kreismeisterschaften gelten die nachfolgenden Bestimmungen:
 

1. Bestimmung in welche Veranstaltung die Kreismeisterschaft integriert wird

Die Festlegung, in welchen Veranstaltungen die Kreismeisterschaften integriert werden, erfolgt auf der letzten Vorstandssitzung / Arbeitsausschusssitzung des NLV Kreis Helmstedt des Vorjahres. Die bei diesen Kreismeisterschaften aktiven Vereine sollen dem Kreisvorstand zuvor Termine / Veranstaltungen für die Kreismeisterschaften vorschlagen.

2. Ausschreibungen

Die Ausschreibungen für die Kreismeisterschaften werden vom Sportwart rechtzeitig (mind. 4 Wochen vor dem Meldeschluss der Veranstaltung, in die die Kreismeisterschaft integriert wird) erstellt. Insbesondere werden in der Kreisausschreibung die Altersklassen, in denen eine Kreismeisterschaftswertung erfolgt und der Meldeschluss für die Teilnahme in der Kreismeisterschaftswertung bestimmt.

3. Meldungen

Die Meldungen zu den Veranstaltungen sind von den Aktiven / Vereinen selbst entsprechend der für diese Veranstaltungen geltenden Meldebestimmungen vorzunehmen. Damit eine Wertung auch in der Kreismeisterschaftswertung erfolgen kann, muss für die Veranstaltung mit Vereinsnamen gemeldet werden. Zusätzlich ist von den Vereinen eine Übersicht der Aktiven, die in der Kreismeisterschaftswertung gewertet werden sollen, bis zum in der Ausschreibung für die Kreismeisterschaft genannten Termin, an die folgende eMail-Adresse zu senden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgende Angaben müssen enthalten sein: Vorname, Nachname, Jahrgang, AK, Verein

4. Durchführung der Veranstaltung

Die Veranstaltung wird entsprechend der Bestimmungen, die für diese Veranstaltung gelten, durchgeführt. Der NLV Kreis Helmstedt hat darauf keinen Einfluss.

5. Auswertung

Nach der Veranstaltung wird in Abstimmung zwischen dem 2. Vorsitzenden und dem Pressewart die Auswertung der Kreismeisterschaftswertung durchgeführt und eine Ergebnisliste mit den nach Nr. 3 gemeldeten Aktiven erstellt.

6. Veröffentlichungen

Durch den Pressewart wird ein Pressebericht verfasst und der örtlichen Presse zugeleitet. Nach der Erstellung der Ergebnisliste werden in Absprache zwischen dem 2. Vorsitzenden und dem Sportwart die Kreisurkunden erstellt und die Ergebnisliste auf der Homepage des NLV Kreis Helmstedt veröffentlicht.

7. Meldegebühr

Die Meldegebühren für die stadionfernen Kreismeisterschaften, die im Rahmen anderer Veranstaltungen ausgetragen werden, werden durch die Kassenwartin durch eine oder mehrere Sammelrechnungen abgerechnet.

Copyright © 2020 Thomas Böhm / NLV Kreis Helmstedt e.V.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.